1...2...3...4...?!? IT’S NOT THE DALTONS !?! "Happy Ending" (Comicperformance)

30. August 2013 - 31. August 2013

Happy Ending

 

30/31 August
Uhrzeit jeweils 20:00 Uhr

PENG! BOOM! ARGH! AU!
Die Saloontür schwingt auf, die Vier treten ein: Eva Bernhard, Paulina
Pomana und Anja Winterhalter alias 1...2...3...4...?!? IT’S NOT THE
DALTONS !?! sind zurück mit einer schluss-sicheren Performance. Als vierte
im Bunde dabei: die Zeichnerin Anne Vagt.
Nein, sie sind nicht die Daltons, sie bestehlen sie lediglich. Die
berüchtigten Comic-Brüder sind Vorbild für eine Form der Zusammenarbeit,
die geprägt ist von einer schicksalhaften Solidarität. Vier Solistinnen,
familiär verschweißt, im Widerstreit aneinandergekettet; ein Miteinander,
so explosiv wie Nitroglycerin.
"Happy Ending" ist das Thema der Performance, die die gestalterischen
Mittel des Comics auf die Bühne holt: Das Wort wird zum Bild, der Gedanke
zur Sprechblase, die Geste zum Laut, das Panel zum Raum.
Und der ein oder andere Schusswechsel wird wohl stattfinden. Gut möglich,
dass dabei jemand draufgeht. Aber vielleicht gibt es am Anfang vom Ende
auch eine Versöhnung am Lagerfeuer oder ein vierstimmiges Koyoten- Geheul.
In jedem Fall ist es fraglich, ob die Protagonistinnen in Harmonie vereint
in den roten Sonnenuntergang reiten werden. Man kann einfach nicht
versprechen, wie die Sache ausgeht.

1...2...3...4...?!? IT’S NOT THE DALTONS !?! ist eine Comic Performance
Gruppe, die sich in Anlehnung an die aus dem Lucky Luke Comic bekannten
Figuren der vier Gebrüder Dalton gegründet hat. Die verschwisterten
Bösewichte sind als Verbrecherbande durch zahlreiche Konflikte bereits zum
Scheitern verurteilt, was sie jedoch nicht von Ihren Aktivitäten als
Antihelden abhält.

unterstützt die genossenschaft Newsletter bestellen Spenden an das Gängeviertel