Vor über fünf Jahren,

am 22. August 2009, sind wir in das Gängeviertel gekommen, um es vor Verfall und Abriss zu retten und um in der Hamburger Innenstadt einen Raum zu schaffen, in dem Neues entstehen kann. Zehntausende Gäste aus aller Welt haben seitdem Ausstellungen, Konzerte, Partys und Lesungen besucht oder über Stadtentwicklung diskutiert. Derzeit verhandeln wir mit der Stadt Hamburg über die Zukunft des Viertels.


Das Gängeviertel soll ein Freiraum sein für alle!
Jede und jeder ist bei uns willkommen.
 Wir sind viele und werden täglich mehr.

 
Wir sind die Stadt, denn:
Die Stadt sind wir alle. 


Euer altes und 
neues Gängeviertel

 

 

14. Dezember 2014
Eine anziehende Idee: „Komm in die Gänge“-Soli-Artikel

Tragen und getragen werden: Wir, im Gängeviertel in Hamburg, wissen seit mehr als fünf Jahren, wie...

12. Dezember 2014
Neue Vorstände und Aufsichtsräte gewählt

Kurz vor Bezug des ersten sanierten Gebäudes hat die Generalversammlung der Gängeviertel...

Veranstaltung
28. November 2014 - 24. Dezember 2014
16:00 Uhr
Live Siebdruck
unterstützt die genossenschaft Newsletter bestellen Spenden an das Gängeviertel