Vor sieben Jahren,

am 22. August 2009, sind wir in das Gängeviertel gekommen, um es vor Verfall und Abriss zu retten und um in der Hamburger Innenstadt einen Raum zu schaffen, in dem Neues entstehen kann. Zehntausende Gäste aus aller Welt haben seitdem Ausstellungen, Konzerte, Partys und Lesungen besucht oder über Stadtentwicklung diskutiert. Derzeit verhandeln wir mit der Stadt Hamburg über die Zukunft des Viertels.


Das Gängeviertel soll ein Freiraum sein für alle!
Jede und jeder ist bei uns willkommen.
 Wir sind viele und werden täglich mehr.

 
Wir sind die Stadt, denn:
Die Stadt sind wir alle. 


Euer altes und 
neues Gängeviertel

 

 

30. November 2016
Gängeviertel-Kalenders 2017

Der neue Kalender 2017 ist da!!!

10. Oktober 2016
Trauer und Verneigung vor Barbara Kisseler

Die Nachricht vom Tode unserer Kultursenatorin Barbara Kisseler hat uns heute überraschend und tief...

06. September 2016
"Gemeinsam Denkmale erhalten"

Zum Tag des offenen Denkmals am 10. September heißt das Gängeviertel alle Besucher willkommen

Ausstellung, Vernissage
02. Dezember 2016 - 15. Dezember 2016
18:00 Uhr
CRUSHTIME
Veranstaltung, Vernissage, Ausstellung
08. Dezember 2016 - 18. Dezember 2016
3 Geschwindigkeiten oszillierend oder auch stufenloses Backen
Veranstaltung
12. Dezember 2016
19:00 Uhr
Mashup-Chor im Gängeviertel
Veranstaltung
13. Dezember 2016
TON in TON . . jazzige Experimente . .
Veranstaltung, Theater
14. Dezember 2016
19:00 Uhr
Nummer Sechs - Gänge Impro
Veranstaltung
16. Dezember 2016
Trash-Pop-Party
Veranstaltung
17. Dezember 2016
druckdruckdruckerei weihnachtsrave
Veranstaltung
17. Dezember 2016
HGich.T
Veranstaltung
18. Dezember 2016
10:00 Uhr
flohmarkt&winterbazar im Gängeviertel
Veranstaltung
20. Dezember 2016
Sketch Corner
unterstützt die genossenschaft Newsletter bestellen Spenden an das Gängeviertel